„Energie Erleben Aktion“ in der Galileo-Schule Bexbach

Fotos 1-9: Unsere Energiedetektive bei ihren wissenschaftlichen Untersuchungen (Fotos 1-9: H. Engels).

An der Galileo-Schule in Bexbach war es im Januar wieder soweit. An zwei ganztägigen Veranstaltungen konnten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5a, sowie eine weitere jahrgangsübergreifende Gruppe an dem Projekt „Aktion Energie Erleben Saar“ teilnehmen und so Energiegewinnungsmöglichkeiten hautnah erleben.

Die Aktion wird von der Arge Solar e.V. unter der Leitung von Frau Ina Kuntz, Diplom Geografin und Projektleiterin „Stromspar-Check Kommunal“ und ihrer Mitarbeiterinnen durchgeführt. Die Aktion erfolgt im Auftrag des saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr und in Absprache mit den Stadtwerken Bexbach.

Die Schüler/innen erhielten zunächst einen theoretischen Einblick in die Thematik von Fossilen und erneuerbaren Energien. Sie machten sich Gedanken über die Herkunft von Energie.

Anschließend durften sie die Energiegewinnung experimentell erleben. Dazu standen mehrere umfangreiche Experimentierstationen zur Verfügung.

Bewegungsenergie in Strom umzuwandeln machte sehr viel Spaß und die Teilnehmer strampelten kräftig am Ergometer bis mehrere Lampen, ein Radio und sogar noch ein Wasserkocher mit Strom versorgt waren und anliefen.

Die Energie aus Wind, Wasser und Sonne wurden ebenfalls in Strom umgewandelt. Sie wurde hierbei kindgerecht und selbsterklärend erlebbar gemacht.

Der Stromverbrauch war ein großes Thema. Die Schüler/innen konnten den Verbrauch unterschiedlicher Geräte im Schulhaus messen und so manchen Stromfresser aufspüren. Wärme und Lichtverhältnisse in den Klassensälen wurden ebenfalls thematisiert und gemessen.

Die teilnehmenden Schüler/innen zeigten große Begeisterung und machten motiviert mit. Nach einem erfolgreichen Abschlussquiz bekamen alle Schüler/innen noch eine Brotbox mit der Aufschrift Energie Erleben Saar ausgehändigt, was sie an diese Veranstaltung und an das Stromsparen erinnern soll. Die begleitenden Lehrkräfte, Frau Dr. Kovács und Herr Dr. Engels erlebten ebenfalls eine sehr gut gelungene und abwechslungsreiche Veranstaltung. Energie erleben für Schüler/innen ist in dieser Form sicherlich einzigartig.

 

 

 

 

09.02.2018 20:12 Alter: 253 Tage