Herbstfest in der FGTS

Unser diesjähriges Herbstfest startete um 15.00 für Kinder, Eltern und Verwandte.

Zwischen der Live- Musik führten die Kinder immer wieder einstudierte Tänze vor.

Währenddessen konnte ausgiebig geschlemmt werden: gegen eine kleine Spende gab es frisch zubereiteten Flammkuchen, der auch pausenlos gebacken wurde, so dass der Ofen vor dem Ende des Festes nicht mehr kalt wurde.

Außerdem konnte man sich noch an einem bunten Buffet bedienen: hier gab es diverse Kuchen, verschiedene kalte Speisen, warme und kalte Getränke einschließlich selbstgemachter Limonade. In punkto Essen und Trinken war heute für jeden etwas geboten.

Besonders großer Nachfrage erfreute sich auch das kostenlose Angebot des syrischen Künstlers Jaafar Nour, den eigenen Namen in arabischer Schrift zu malen. Die Wartezeit in der ständigen Schlange vor seinem Tisch war zwar meist lang, wurde dann aber auch mit einem hübschen Andenken für zuhause belohnt.

27.09.2018 15:35 Alter: 147 Tage