Klettern im Abenteuerpark am Jägersburger Weiher

Mit 21 Kindern und Jugendlichen des Ferienprogramms ging es in Begleitung von Ute Benz von der aej Saar am 18. Juli in den Kletterpark. Die Temperaturen waren unter- und auch auf den Bäumen sehr angenehm.

Nach der Ausstattung mit den notwendigen Kletterutensilien ging es zur Einführung. Alle waren doch etwas aufgeregt! Anfangs wurde in kleinen Gruppen geklettert, so dass sich die Jungs und Mädchen gegenseitig helfen konnten. Und auch die „Rothelme“ vom Kletterpark standen jederzeit unter den Bäumen bereit falls jemand nicht mehr weiter kam und Hilfe brauchte.

Es war toll zu sehen, mit welchem Eifer die TeilnehmerInnen dabei waren. Unermüdlich nahmen sie sich einen Parcours nach dem anderen vor.

Zum Abschluss wartete als besonderes Highlight die Seerutsche über den Jägersburger Weiher auf die Kinder.

Heute wurden eigene Grenzen ausgetestet und auch darüber hinausgegangen - das gilt auch und gerade für die Jüngeren auf dem neuen Kinderparcours.

18.07.2018 15:04 Alter: 276 Tage