20 Workshops rund um das Thema Berufsorientierung

Wie sieht der Berufsalltag eines Erziehers aus und welche Voraussetzungen sollte eine Auszubildende im Handwerk mitbringen? Diese Fragen und viele weitere beantworten am Donnerstag und Freitag, den 1 und 2. Februar 2018 zwanzig Unternehmen und Institutionen beim Berufsinformationstag der Galileo-Schule Bexbach. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 10 erhalten an diesem Tag Antworten und praktische Einblicke aus erster Hand.

Die Jugendlichen wählen aus einem umfangreichen Angebot lokaler und überregionaler Firmen und Institutionen – neben vielen anderen beteiligen sich beispielsweise NABU und Landwirtschaftskammer, die Steinbildhauerei Framaco Kopp, die KiTa Pfiffikus, die htw saar und Media Markt. Praktische Übungen, Materialien und Ausbildungsfilme geben den Einstieg in informative Vorträge und Gruppendiskussionen rund um Zugangsvoraussetzungen, Bewerbung und Vorstellung.

Der Berufsinformationstag findet in Kooperation mit dem Verein ALWIS statt, der die Schule bei der Planung und Organisation des Tages unterstützt. Engagierte Referentinnen und Referenten eines breiten Netzwerks kleiner, mittelständischer und großer Betriebe unterschiedlicher Branchen konnten so gewonnen werden.

Vereinsinformationen

„ALWIS – ArbeitsLeben, WIrtschaft, Schule“ ist ein Verein der Mitglieder MWAEV, MBK, VSU – Die Unternehmen im Saarland, IHK Saarland, HWK des Saarlandes, Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Wirtschaftsjunioren Saarland, Forum junger Handwerksunternehmer und DIE FAMILIENUNTERNEHMER. Er hat zum Ziel, eine engere Verbindung zwischen Schule und Wirtschaft zu schaffen und insbesondere Wirtschaftswissen, Berufs- und Studienorientierung sowie die MINT-Fächer zu fördern. Anwendungsorientiert und spielerisch werden fachliche Fähigkeiten sowie Schlüsselqualifikationen gestärkt.

Caroline Heinzel (ALWIS)

Montag, 29. Januar 2018 12:33

www.alwis-saarland.de

www.facebook.com/ALWISeV

www.instagram.com/alwisev

 

 

10.02.2018 08:34 Alter: 311 Tage