Märchenfestival "Hinter den sieben Bergen - Märchenland Europa grenzenlos" - 20. Festival des Vereins Begegnungenn auf der Grenze - seit 15 Jahren in Kooperation mit der Galileo-Schule Bexbach"

Galileo-Schule Bexbach / Begegnungen auf der Grenze e.V.
Herbstzeit ist Märchenzeit / Märchentage 15. und 16. Oktober 2018

Seit zwanzig Jahren kommt die polnische Tanzgruppe Koralik aus Przemyśl, einer polnischen Stadt nahe der Grenze zur Ukraine, nach Bexbach und Gersheim, um am Märchenfestival: „Hinter den sieben Bergen - Märchenland Europa grenzenlos" des Vereins „Begegnungen auf der Grenze“ e.V. teilzunehmen. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren interpretieren bekannte Märchen auf ihre ganz eigene künstlerische Art. Sie entführen so die Schülerinnen und Schüler der Galileo-Schule, der umliegenden Grundschulen und der Siebenpfeiffer-Schule in Homburg in eine zauberhafte Märchenwelt, in der alte Märchen lebendig werden und in neuem Glanz erstrahlen.


Viele Schülergenerationen sind schon in den Genuss einer solchen Aufführung gekommen,
haben sich an den geheimnisvollen Kulissen und den farbenprächtigen Kostümen erfreut und gestaunt, wie viel Schwung und Fröhlichkeit die jugendlichen Darsteller auf die Bühne bringen.


In einer zweiten Aufführung in der Sportaula der Gemeinschaftsschule Bexbach führt das Figurentheater „Lille Kartofler“ „Des Kaisers neue Kleider“ auf. Der Puppenspieler und Sprecher Matthias Kuchta setzt mit seiner unglaublich wandlungsfähigen Stimme und lebensgroßen Stoff-Figuren das Märchen auf humorvolle und liebenswerte Weise zu einem unverwechselbaren Erlebnis um.


Die Vorführungen reihen sich ein in das Programm der Leseförderung der Schulen. Vorher und auch danach stehen Märchen im Deutschunterricht auf dem Programm und vermitteln in vielfältiger und kreativer Weise den Kindern die Freude an dieser Art der Literatur.

Auch diesmal setzten wir in Spohns Haus in Gersheim mit einem sich anschließenden dreitägigen Workshop mit Schüler/innen des 6-er Jahrgangs der Galileo-Schule und den Kindern von Koralik einen Schwerpunkt im deutsch-polnischen Jugendaustausch.


Vorstellungen „Aschenputtel“ der polnischen Tanzgruppe Koralik:
Montag, 15. Oktober 2018, Bürgerzentrum Frankenholz (ca. 50 Minuten):
Aufführung für die Grundschule Bexbach (ab 10.00 Uhr) und Dienstag, 16.10. (10.00 Uhr)
Aufführungen „Des Kaisers neue Kleider“ in der Sportaula der Galileo-Schule
Montag, 15.10, 9.00 Uhr (Grundschule Oberbexbach) und 11.40 Uhr (Klassen 5 und 6 der Galileo-Schule)
Dienstag, 16.10. Uhr: zwei Aufführungen für die Grundschule Bexbach – 9.00 und 11.00 (zeitliche Verschiebung möglich)

18.10.2018 22:23 Alter: 1 Jahre