Werben mit „weichen“ Standortfaktoren - Die Galileo-Schule in Bexbach informierte am Samstag Viertklässler und ihre Eltern über ihr Konzept.

Artikel aus der SZ von Thorsten Wolf vom 13.12.2018: BEXBACH: Noch steht ein ganzes Schulhalbjahr zwischen den jetzigen Viertklässlern und ihrem Wechsel auf eine weiterführende Schule. Doch wohin soll die Reise gehen? Gymnasium oder Gemeinschaftsschule? Und wenn die Schulform klar ist: Welche soll es sein? Gute Hinweise für die Eltern, welche Schullaufbahn an welchem Ort mit großer Wahrscheinlichkeit die beste Lösung ist, geben da die Info-Tage der unterschiedlichen Schulen.

Der gesamte Artikel aus der SZ steht Ihnen in der beigefügten Dateianlage als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

13.12.2018 21:33 Alter: 344 Tage