Schulleitung

Das Schulleitungsteam besteht aus drei Personen: Schulleiterin ist Frau Gaby Schwartz, die die Schule seit 2004 leitet. Frau Stephanie Philippi ist die Stellvertretende Schulleiterin und Didaktikleiterin. Herr Jürgen Hock ist der 2. Stellvertretende Schulleiter, zuständig für den Stunden- und Vertretungsplan.

Unsere Gymnasiale Oberstufe wird koordiniert von Herrn Thomas Zender.

Nähere Informationen zu den Aufgabenbereichen im Einzelnen finden Sie hier:

Aufgaben der Schulleitung:

Schulleiterin, Frau Gaby Schwartz

  • Aufnahme von Schüler/innen
  • Schulprofil (u.a. Modellversuche)
  • Leitung von Informations- und  Schulveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Bildungsministerium
  • Kooperation mit dem Schulträger
  • Nachbarschaftsschule – Kooperationspartner
  • Freiwillige Ganztagsschule – Schultandem
  • Öffentlichkeitsarbeit

Stellvertretende Schulleiterin und Didaktikleiterin, Frau Stephanie Philippi

  • ständige Vertretung der Schulleiterin
  • Organisationsleitung
  • Vertretung der Schulleitung im Förderverein
  • Schullaufbahnberatung
  • Differenzierung / Wahlpflichtbereich
  • Berufswahlkoordination
  • schulische Integration
  • Betreuung der Praktikant/innen
  • Bücherlisten und Schülerförderungsgesetz
  • Pädagogische Tage

Zweiter Stellvertretender Schulleiter, Herr Jürgen Hock

  • Vertretung der Schulleiterin
  • Veranstaltungskoordination
  • Vertretung Schulleitung im Förderverein (bei Veranstaltungen)
  • Oberstufenberatung
  • Stunden- und Vertretungsplan

Leitbild des Schulleitungsteams

  • Wir leiten die Schule als Team.
  • Wir bemühen uns in unseren Entscheidungen um Konsens.
  • Wir vertreten Entscheidungen gemeinsam nach außen.
  • Die verantwortliche Übernahme von Aufgaben ist gemeinsam geregelt.
  • Wir unterstützen uns gegenseitig.
  • Wir arbeiten ziel- und ergebnisorientiert.
  • Wir handeln verbindlich.
  • Wir reflektieren unsere Arbeit.
  • Wir binden das Kollegium in unsere Entscheidungen mit ein.
  • Wir fördern die aktive Mitgestaltung der Schule durch die Kolleg/innen, die Eltern und die Schüler/innen.
  • Für uns als Team nehmen wir uns viel Raum und Zeit.