Elterninfos zum Download

21. März 2018

"FIT-IN KURSE" im Schuljahr 2017/2018

Fit_in_Flyer_IV_2018_03.pdf

Flyer "Fit in ... Kurse" (pdf)

Fit_in_Kurse_IV_Anmeldebogen_2018_03_20_neu.pdf

Einlegeblatt (Anmeldeformular) zum Flyer "Fit in ... Kurse" (pdf)

tech_caching_2017_11_07_parcours.pptx

Powerpointpräsentation: "Tech Cashing Parcours" vom 07.11.2017 ("Fit in Technik für Schülerinnen")

tech_caching.pptx

Powerpointpräsentation: "Tech Cashing Parcours" vom 01.12.2016 ("Fit in Technik für Schülerinnen")

tech_caching_werbung.pptx

Powerpointpräsentation: "Tech Cashing Parcours" (Info)

Kurzbeschreibung_Scratch.pdf

Kurzbeschreibung "Fit in Scratch: leichter Programmiereinstieg"

Fit_in_Scratch_2016_12_12_text.pdf

"Fit in Scratch": Artikel vom 12.12.2016

20. März 2018

Terminpläne

Terminplan_HJ_2_2018_02.pdf

Terminplan Halbjahr 2, SJ 2017/2018 (Stand: 20.02.2018)

Terminplan_HJ_1_2017_2018_2017_09_13_Eltern_neu.pdf

Terminplan Halbjahr 1, SJ 2017/2018 (Stand: 06.12.2017)

TP_OS_Ges_17-18_Gesamt.pdf

Terminplan Oberstufe, SJ 2017/2018 (Stand: 11.09.2017)

20. März 2018

Hinweise zum Datum der Dienstbesprechung, der Gesamtkonferenz und zum Datum der Schulkonferenz

Die Dienstbesprechung wurde vom 21.03.2018 auf den 10.04.2018, 13:30 Uhr, verlegt.

Die Gesamtkonferenz wurde vom 21.03.2018 auf den 10.04.2018, 14:00 Uhr, verlegt.

Die Schulkonferenz findet am 24.04.2018 um 18:00 Uhr statt.

21. März 2018

Schoolworkerin Aline Becker

Mein Name ist Aline Becker. Als Schoolworker bin ich unter anderem an der Galileo- Geimeinschaftsschule/Gesamtschule tätig.

Im Saarpfalz-Kreis sind Schoolworker als Fachkräfte der Jugendhilfe an Gemeinschaftsschulen, Gymnasien, Förderschulen Lernen und an Grundschulen eingesetzt.

Ziel des Landesprogramms ist die Verbesserung der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Schoolworker haben regelmäßige Sprechzeiten in den Schulen und bieten Schülern, Eltern und Lehrern als neutrale Ansprechpartner Unterstützung und Beratung an. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

Schoolworker informieren über bestehende Angebote der Jugendhilfe und vermitteln bei Bedarf an andere Institutionen.

Schoolworker tragen zur Vernetzung von Schule mit Kooperationspartnern im Sozialraum bei. Sie unterstützen Schulen bei der Entwicklung und Durchführung präventiver Angebote.

Darüber hinaus arbeiten Schoolworker mit schulischen Gremien zusammen und wirken bei der Schulentwicklung mit.

 

Angebote für Schüler:

Beratung und Unterstützung bei schulischen, familiären oder persönlichen Problemen

Vermittlung und Begleitung zu anderen Hilfeinstitutionen Information über Angebote im Sozialraum

 

Angebote für Eltern:

Beratung zu Fragen der Erziehung Unterstützung bei schulischen Schwierigkeiten

Beteiligung an Elternabenden sowie Zusammenarbeit mit der Elternvertretung  

 

Angebote für Lehrer:

Fallspezifische Beratung und Intervention Beratung über Angebote der Jugendhilfe

Unterstützung bei pädagogischen Fragestellungen Vermittlung von Präventionsprojekten

 

Es müssen nicht immer Probleme sein, die zu einem Gespräch führen; ich bin auch für Ideen und Anregungen Ihrerseits offen.

Sprechzeiten: montags und donnerstags an der Schule, ca. 9:00 bis 12:00 Uhr

Zur Terminvereinbarung für ein Elterngespräch setzen Sie sich bitte vorab mit mir in Verbindung.

mobil: 0160 – 5375793

Festnetz: Büro 06841 – 104 8251

E- Mail: Aline.Becker@saarpfalz-kreis.de

 

Freundliche Grüße

Aline Becker

19. März 2018

Aline Becker ist unsere Schoolworkerin

Liebe Eltern,

mein Name ist Aline Becker. Als Schoolworkerin betreue ich u. a. die Galileo-Gemeinschaftsschule in Bexbach.

Meine Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Professionelle Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern bei Problemen im schulischen, familiären und/oder persönlichen Bereich
  • Planung und Mitwirkung bei präventiven Maßnahmen im Rahmen von Klassenprojekten etc.
  • Information über und Vermittlung weiterer Hilfsangebote für Kinder und Familien

Montags und Donnerstag bin ich an der Schule vor Ort und stehe den SchülerInnen, LehrerInnen und Ihnen als neutrale Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Termine außerhalb der Präsenzzeiten sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Zur Terminvereinbarung für ein Elterngespräch setzen Sie sich bitte vorab mit mir in Verbindung.

Ich unterliege der Schweigepflicht und freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Freundliche Grüße

Aline Becker

Sozialarbeiterin/-pädagogin (B.A.)

 

Präsenzzeit an der Schule:

Montags und donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr

Kontaktdaten:

Telefon: 06841 - 104 8251

Mobil: 0160/5375793

E-Mail: Aline.Becker(at)saarpfalz-kreis.de

Der Saarpfalz-Kreis

Die Kreisverwaltung

FB 41

Bereich Schoolworker/Schulsozialarbeit

Postanschrift:

Am Forum 1

66424 Homburg

www.saarpfalz-kreis.de

Geschäftsstelle:

Talstraße 57a

66424 Homburg

März 2018

22. November 2017

Schulbuchausleihe

Marion Jahrmatter vom Saarpfalz-Kreis organisiert die Schulbuchausleihe an unserer Schule. Sie ist Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme rund um die Leihe.

Die Sprechzeiten sind dienstags und donnerstags von 7:30-12:30 Uhr und von 13:00-14:30 Uhr im Sanitätsraum (Schoolworkerraum) oder nach Vereinbarung.

Telefon: 06841 / 104 8062 (Hinweis: Rufumleitung auf Handy)

E-Mail: marion.jahrmatter(at)saarpfalz-kreis.de

18. Februar 2018

Verbindlicher Anmeldezeitraum an der Galileo-Schule Bexbach

Von Mittwoch, 21. Februar, bis einschließlich Dienstag, 27. Februar, können Eltern des vierten Grundschuljahrgangs ihre Kinder an der Galileo-Schule Bexbach anmelden.

Bexbach. Anmeldungen für die kommende Jahrgangsstufe fünf nimmt die Galileo-Schule Bexbach von Mittwoch, 21. Februar, bis einschließlich Dienstag, 27. Februar, entgegen. Das Sekretariat ist zwischen 7.30 Uhr und 13.30 Uhr – samstags von 9 bis 12 Uhr – besetzt. Bei der Anmeldung werden eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch und das Original des Halbjahreszeugnisses der vierten Klasse mit integriertem Original des Entwicklungsberichtes der Grundschule benötigt.

Die Galileo-Schule ist eine Schule für alle Kinder mit unterschiedlichen Begabungen. Sie bereitet alle Schüler entsprechend ihres Leistungsvermögens auf die verschiedenen Abschlüsse vor, den Hauptschulabschluss, den mittleren Bildungsabschluss und das Abitur. Die Schule verfügt in Kooperation mit den Gesamtschulen Neunkirchen und Schiffweiler seit mehr als zwanzig Jahren über eine eigene Oberstufe, in der die Allgemeine Hochschulreife in neun Jahren (G 9) erworben werden kann.

Wahlweise bietet die Schule als Eingangsfremdsprache Englisch oder Französisch an. Zusätzlich erwerben die Kinder schon in Klassenstufe fünf und sechs Grundkenntnisse der jeweils anderen Fremdsprache in einem spielerischen zweistündigen Sprachkurs. Durch ein im siebten Schuljahr einsetzendes Kurssystem mit unterschiedlichem Anspruchsniveau bleibt die Entscheidung über die Schullaufbahn möglichst lange offen.

Intensiv kümmert sich die Schule um die Stärkung der Schülerpersönlichkeit und frühzeitige vertiefte Berufsorientierung. Dabei und bei vielfältigen Arbeitsgemeinschaften, Kursen und Projekten unterstützen Kooperationspartner die Arbeit der Schule. An allen Wochentagen bietet die Galileo-Schule Bexbach im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule bis 15 oder 17 Uhr ein Nachmittagsprogramm an mit Hausaufgabenbetreuung, Lern-, Förder- und Freizeitangeboten. Zusätzlich zum pädagogischen Fachpersonal fördern und unterstützen Lehrkräfte bei den Hausaufgaben.

Die Schule weist darauf hin, dass es sich um einen verbindlichen Anmeldetermin handelt. Nachträgliche Aufnahmewünsche können möglicherweise nicht berücksichtigt werden.

Infos: www.galileo-schule-bexbach.de und im Sekretariat der Schule: Galileo-Schule Bexbach, Eichendorffweg 1, 66450 Bexbach, Tel: 0 68 26 – 9329-0

 

 

 

09. Januar 2018

Anmeldezeitraum: Mittwoch, 21.02.2018, bis einschließlich Dienstag, 27.02.2018

Anmeldungen werden in der Zeit von Mittwoch, 21. Februar, bis einschließlich Dienstag, 27. Februar, jeweils von 8.00 bis 13.30 Uhr (auch samstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr) im Sekretariat der Schule entgegengenommen. Dazu werden benötigt: Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, das Original des Halbjahreszeugnisses der 4. Klasse mit Entwicklungsbericht der Grundschule.

Weitere Informationen sind über die Homepage der Schule (www.galileo-schule-bexbach.de), das Sekretariat (Tel. 06826-9329-0) oder die Freiwillige Ganztagsschule (Tel. 06826-9329-23) erhältlich.

E-Mail: sekretariat-galileo-schule@saarpfalz-kreis.de. Aus organisatorischen Gründen bittet die Schule möglichst um Voranmeldung.

 

 

13. Dezember 2017

Informationstag für Viertklässler an der Galileo-Schule Bexbach

Eine großartige Resonanz fand unser diesjähriger Info-Tag, an dem wir unsere Schule Grundschülern und deren Eltern vorstellten. Mehr als 40 Viertklässler hatten bei der Begrüßungsrunde in unserer schmucken Cafeteria pünktlich um 8.30 Uhr Platz genommen, viele weitere junge Gäste fanden im Laufe des Vormittages den Weg an unsere Schule.

Die beiden stellvertretenden Schulleiterinnen Steffi Philippi und Jacqueline Reiß brachten in lockerer Runde den aufmerksam lauschenden Grundschülern den Alltag an unserer Schule näher. Welche Regeln gelten hier? Wie ist das mit den Hausaufgaben? Wie lange haben wir Unterricht? Oder: Welche Fächer gibt es denn? – keine Frage blieb unbeantwortet.

Danach ging es für die Eltern auf einen Rundgang durch das Schulhaus. Die Schülerinnen Anita Arndt, Luisa Peehs, Katharina Sommer (alle 10c) und Meike Hoffmann (11) hatten die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen und informierten beim rund einstündigen Rundgang umfassend.

Einblicke in den Unterricht gab es in der Zwischenzeit für die Grundschüler: Von den Klassischen Hauptfächern wie Deutsch, Mathe, Englisch und Französisch bis hin zu Mitmach-Angeboten in der Weihnachtsbäckerei, beim Darstellenden Spiel oder bei Chemie-Experimenten reichte das Spektrum.

Bei vielen Eltern war die Gestaltung des Nachmittagsbereiches in der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) sehr gefragt. Hier konnte die Leiterin Frau Ulrike Barth-Müller umfassend informieren: „Am Nachmittag fördern Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal angemeldete Schüler  bis 15 oder bis 17 Uhr. Nach der Hausaufgaben- und Lernzeit werden attraktive Förder- und Freizeitaktivitäten angeboten. Auch in den Ferien gibt es interessante Freizeitangebote.“

Alles in allem ein rundum gelungener Tag, an dem sich unsere Schule, Schüler und Lehrkräfte gemäß dem Schul-Motto von ihrer allerstärksten Seiten zeigen konnten: „Gemeinsam gelingt es!“

 

 

Foto 1: Eröffnungsrunde in der Cafeteria (Foto: R. Klaus)
Foto 2: Selbstgemachte Popcakes (Foto: R. Klaus)
Foto 3: Fleißige Helferinnen der SV (Foto: R. Klaus)
Foto 4: Darstellendes Spiel (Foto: R. Klaus)
Foto 5: Angebote der Schüler-Firma (Foto: R. Klaus)

12. Dezember 2017

"Die Galileo-Schule passt für unser Kind" - Eltern und mögliche künftige Schüler informierten sich über das Angebot der Bexbacher Bildungseinrichtung

sz_2017_12_12_Galileo_Schule_Bexbach_Artikel_Infotag_fuer_Grundschueler_scan_a.jpg

Aritikel aus der SZ von Sebastian Dingler vom 12.12.2017: Bexbach: Wie in jedem Winter ist die Zeit gekommen, in der Eltern von Grundschülern der vierten Klasse eine Entscheidung treffen müssen: Auf welche weiterführende Schule soll das Kind im Sommer geschickt werden? Zur Information über diesen doch gravierenden Einschnitt bieten die Gemeinschaftsschulen und Gymnasien derzeit Tage der offenen Tür an, bei denen der Unterricht, die Aktivitäten und die Lehrmethoden der jeweiligen Schule gezeigt werden. "Wir werben damit, dass wir eine echte Konkurrenz sind zu herkömmlichen Gymnasien." Jürgen Hock, stellvertretender Schulleiter. In der Dateianlage sowie in unserem Pressespiegel und im Servicebereich "Elterninfos zum Download" steht Ihnen der gesamte Artikel aus der SZ von Sebastian Dingler zum Lesen zur Verfügung. Für die Veröffentlichung des Artikels haben wir die freundliche Genehmigung der SZ-Redaktion erhalten.

sz_2017_12_12_Galileo_Schule_Bexbach_Artikel_Infotag_fuer_Grundschueler_scan_a.jpg

sz_2017_12_12_Galileo_Schule_Bexbach_Artikel_Infotag_fuer_Grundschueler_scan_a.pdf

18. Dezember 2017

Jede Menge Infos für Grundschüler

Hoecherbergnachrichten_Jg_58_Nr_50_2017_S_10_scan.jpg

Artikel von R. Kappler vom 14.12.2017 aus den Höcherbergnachrichten Jg. 58, Nr. 50 (2017), S. 10: Im Leben von Schülern und ihren Eltern ist der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule ein markanter Schritt. Es stellt sich die Frage, welche Schule ist die geeignete. Sowohl Gymnasien wie auch Privat- und Gemeinschaftsschulen stehen da im Wettbewerb und müssen Profil zeigen. Das tat am Samstag auch die Galileo-Schule Bexbach mit ihrem traditionellen und bewährten Schnuppertag, der eine überragende Resonanz fand. Für die Veröffentlichung des Artikels auf unserer Homepage haben wir die freundliche Genehmigung der Druckerei und Verlag Hügel GmbH Bexbach erhalten.

27. November 2017

Informationstag für Viertklässler an der Galileo-Schule Bexbach am 9. Dezember - alle Abschlüsse bis zum Abitur - Informationsveranstaltungen für Eltern von Grundschüler/-innen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

kurz vor Ende der Grundschulzeit stehen Eltern vor einer wichtigen Entscheidung: Welche weiterführende Schule ist für unser Kind am besten geeignet?

Die Gemeinschaftsschule Bexbach steht Eltern und Kindern bei dieser Frage gerne hilfreich zur Seite und bietet Einblicke in die Bildungsgänge und das pädagogische Profil der Schule, die bereits in jahrelanger Erfahrung Schüler/innen zu allen Schulabschlüssen bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) begleitet.

Das Motto "Gemeinsam gelingt es" sagt viel über das pädagogische Selbstverständnis der Schule aus: Ein großes Anliegen besteht nämlich in der gemeinsamen und aktiven Gestaltung des Schullebens. Lehrpersonal, pädagogische Fachkräfte, Erziehungsberechtigte und Schüler/-innen sind in die zukunftsweisende Gestaltung ihrer Schule aktiv eingebunden: Freude am Lernen, Selbstsicherheit und Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit, Fairness im Umgang mit Mitmenschen - das sind nur einige der zentralen Fähigkeiten, die den Schüler/innen durch das gemeinsame Miteinander vermittelt werden. Eine gute Bildung, der Erwerb sozialer Kompetenzen und die Herausbildung einer individuellen Persönlichkeit sind eine solide Basis für eine spätere Ausbildung oder ein anschließendes Studium. Zusätzlich setzt die Schule Schwerpunkte im Bereich der Ökologie und Bildung für nachhaltige Entwicklung und bietet vielfältige Möglichkeiten zur vertieften Berufsorientierung an. Ein lebendiger musisch­kultureller Bereich und andere Arbeitsgemeinschaften bieten freiwillige Beschäftigungen am Nachmittag. An mehreren Terminen besteht die Möglichkeit, die Schule und das pädagogische Profil näher kennen zu lernen:

Für Samstag, 09. Dezember, lädt die Schule Grundschüler, deren Eltern und Lehrkräfte von 8.30 bis 12.15 Uhr zu einem Informationstag ein. Um 8.30 Uhr begrüßt die Schulleitung die kleinen Gäste mit ihren Eltern in der Cafeteria und informiert zusammen mit Schüler/innen der Jahrgangsstufe 5 zunächst in einer eigenen Kinderinformationsveranstaltung. Nach einem Rundgang durch die Schule besteht die Möglichkeit zu Unterrichtsbesuchen. Parallel bietet die Schulleitung einen Informationsvortrag an und beantwortet die Fragen der Eltern zum Schulprofil und den Bildungsgängen der Gemeinschaftsschule. Lerngruppen präsentieren auch Ergebnisse aus dem Unterricht, aus Projekten und Arbeitsgemeinschaften und bieten weitere Führungen durch die Schulgebäude an. Auch im regulären Schulbetrieb bietet die Schule weiterhin nach individueller Absprache Einblicke in den Unterrichtsalltag, Informationen und Beratung - auch bei persönlichen schulischen Fragen - durch die Schulleiterin Gaby Schwartz. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Voranmeldung (06826 - 9329-0) gebeten.

In der Gemeinschaftsschule lernen die Schüler in den Klassen 5 und 6 gemeinsam. Methodenvielfalt und eine Verstärkung individualisierender Arbeitsformen prägen den Unterricht. In diesem Schuljahr wurden ab Klassenstufe 5 halbjährliche Entwicklungsgespräche eingeführt.

Das ab Klassenstufe 7 einsetzende Kurssystem mit unterschiedlichen Leistungsebenen hält die Entscheidung über den Schulabschluss möglichst lange offen, vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur (G9). Die eigene gymnasiale Oberstufe mit der Klassenstufe 11 in Bexbach und dem Kurssystem (Klassenstufen 12 und 13) in Kooperation mit den Gesamtschulen Neunkirchen und Schiffweiler in Neunkirchen hat sich als Alternative zum Gymnasium (G8) bewährt. Ein Jahr mehr Zeit heißt weniger Stress und mehr Zeit für Familie, Hobby, Verein und Persönlichkeitsbildung. Jährlich legen mehr als zwanzig Schüler der Gesamtschule Bexbach ihr Abitur ab, Tendenz steigend. Zurzeit besuchen 28 Schüler die Klassenstufe 11 in Bexbach.

Die Schule bietet Englisch als erste Fremdsprache an. Grundkenntnisse in Französisch werden in den Klassenstufen fünf und sechs spielerisch und ohne Leistungsdruck in einem zweistündigen Sprachkurs vermittelt. Ab Klassenstufe sieben kann die zweite Fremdsprache vierstündig weitergeführt werden. Alternativ dazu können Angebote des Wahlpflichtbereichs belegt werden, u. a. Beruf und Wirtschaft. Am Nachmittag fördern Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal angemeldete Schüler der Freiwilligen Ganztagsschule bis 15 oder bis 17 Uhr. Nach der Hausaufgaben- und Lernzeit werden attraktive Förder- und Freizeitaktivitäten angeboten. Auch in den Ferien gibt es interessante Freizeitangebote.

Weitere Informationen sind über die Homepage der Schule (www.galileo-schule-bexbach.de), das Sekretariat (Tel 06826-9329-0) oder die Freiwillige Ganztagsschule (Tel. 06826-932923) erhältlich, E­Mail: sekretariat-galileo-schule@saarpfalz-kreis.de, gaby.schwartz@saarpfalz-kreis.de.

Auf Wunsch sendet die Schule auch Informationsmaterial zu.

Freundliche Grüße

Gaby Schwartz, Schulleiterin

 

 

 

29. November 2017

Berufsschnuppertag 2018 der Klassenstufe 7

Berufsschnuppertag_2018_Aufnahmebestaetigung_2017_11.pdf

Berufsschnuppertag Aufnahmebestätigung (Stand: 29.11.2017)

Berufsschnuppertag_2018_Infoschreiben_Betriebe_2017_11.pdf

Berufsschnuppertag Infoschreiben Betriebe (Stand: 29.11.2017)

Berufsschnuppertag_2018_Infoschreiben_Eltern_und_Schueler_2017_11.pdf

Berufsschnuppertag Infoschreiben Eltern und Schüler (Stand: 29.11.2017)

Berufsschnuppertag_2018_Teilnahmebestaetigung_2017_11.pdf

Berufsschnuppertag Teilnahmebestätigung (Stand: 29.11.2017)

schulbroschuere_2017_10_15_des_zuwanderungs_und_Integrationsbueros_ZIB_Schulanfaenger_Grundschuleltern.pdf

Mehrsprachige Schulbroschüre des Zuwanderungs- und Integrationsbüros (ZIB): Link: www.saarbruecken.de/zib-publikationen (Dieser Link zur Homepage der Landeshauptstadt Saarbrücken wird sofort geöffnet, wenn Sie die Überschrift anklicken. Auf der Homepage der Landeshauptstadt stehen Ihnen die Publikationen des ZIB zum Download zur Verfügung.)

LINKS ZUM ERLASS ZUR LEISTUNGSBEWERTUNG IN DEN SCHULEN DES SAARLANDES vom 16. Juli 2017 (Konsolidierte Fassung unter Berücksichtigung der Änderungen des Erlasses vom 8. März und vom 21. Juni 2017)

Mit den folgenden beiden Links gelangen Sie zu dem vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes auf dem "Bildungsserver Saarland" (www.saarland.de) bereitgestellten aktuellen Inhalt des Erlasses zur Leistungsbewertung in den Schulen des Saarlandes:

 

https://www.saarland.de/schulrecht.htm

https://www.saarland.de/dokumente/thema_bildung/Erlass_zur_Leistungsbewertung_2017.pdf

 

 

 

12. September 2017

Das ERBE on Tour – Bergbaugeschichte in Bexbach virtuell erfahren und erleben am 21.09.2017

Bergbaugeschichte_Pressemitteilung_2017_09_12_Text.pdf

Pressemitteilung mit den erforderlichen Links und Informationen zur Anmeldung zum "AKTIONSTAG": "Das ERBE on Tour – Bergbaugeschichte in Bexbach virtuell erfahren und erleben"

Bergbaugeschichte_Pressemitteilung_2017_09_12_Text.docx

Bergbaugeschichte_Pressemitteilung_Bergmann_VR_Brille_2017_09_12_Foto.jpg

24. Januar 2017

Schulbusverbindungen zur Galileo-Schule Bexbach: Fahrpläne (gültig ab 01.01.2017, Stand: 24.01.2017)

Bex01_HOM_Einoed_2017_01.pdf

Homburg, Einöd, Kirrberg, Bruchhof

Bex02_Beeden_Limbach_2017_01.pdf

Wörschweiler, Beeden, Limbach, Kirkel

Bex03_Erbach_Hoech_2017_01.pdf

Erbach, Jägersburg, Oberbexbach, Höchen

27. April 2017

Präventionskonzept der Galileo-Schule Bexbach (aktuelle Fassung vom 27.04.2017)

Praeventionskonzept_Schuljahr_2014_2015_neu_2017_04.doc

Präventionskonzept der Galileo-Schule Bexbach (Stand: 27.04.2017)

24. März 2017

Galileo-Schule Bexbach – Berufliche Orientierung in der Gärtnerei Koehler

Koehler_Gartenbau_2017.docx

24. Februar 2017

Berufssprechstunde der Bundesagentur für Arbeit

Bundesagentur_fuer_Arbeit_2017_02_24_Steckbrief_Flyer_Schmitt.pdf

Steckbrief/Kontaktdaten: Herr Schmitt, Berufsberater (Stand: 24.02.2017)

Berufssprechstunde_Elterninformation_230915.pdf

Berufssprechstunde Elterninformation (Stand: 23.09.2015) (doc)

300914_131028_Anmelde_Beratungsbogen_AA_Saarland.docx

Berufssprechstunde Elterninformation (Stand: 23.09.2015) (pdf)

300914_131028_Anmelde_Beratungsbogen_AA_Saarland.pdf

Berufssprechstunde Anmeldebogen (30.09.2015) (docx)

08. November 2016

Betriebspraktikum 2017 in Jahrgangsstufe 8

Betriebspraktikum_2017_Aufnahmebestaetigung_Homepage.pdf

Aufnahmebestätigung (Stand: 08.11.2016)

Betriebspraktikum_2017_Elternschreiben_Homepage.pdf

Elternschreiben (Stand: 08.11.2016)

Betriebspraktikum_2017_Firmenanschreiben_Homepage.pdf

Firmenanschreiben (Stand: 08.11.2016)

Betriebspraktikum_2017_Praktikumskarte_Homepage.pdf

Praktikumskarte (Stand: 08.11.2016)

Betriebspraktikum_2017_Rueckmeldebogen_Galileo_Homepage.pdf

Rückmeldebogen (Stand: 08.11.2016)

Betriebspraktikum_2017_Einladung_Praesentation_Eltern.pdf

Einladung zur Präsentation Eltern (Stand: 08.11.2016)

Betriebspraktikum_2017_Einladung_Praesentation_Firmen_Homepage.pdf

Einladung zur Präsentation Firmen (Stand: 08.11.2016)

24. November 2016

Handbuch für Eltern und Leitfaden für Elternvertreter/innen

Handbuch_Eltern_2016_09_20_Knapp.pdf

Handbuch für Eltern (Stand: 24.11.2016) (PDF)

Handbuch_Eltern_2016_09_20_Knapp.doc

Handbuch für Eltern (Stand: 24.11.2016) (DOC)

Leitfaden_2016_09_24_Elternvertreter_2016_11_24_neu.pdf

Leitfaden für Elternvertreter/innen (Stand: 24.11.2016) (PDF)

Leitfaden_2016_09_24_Elternvertreter_2016_11_24_neu.docx

Leitfaden für Elternvertreter/innen (Stand: 24.11.2016) (DOCX)

06. Dezember 2016

Entschuldigungsformular Deutsch-Arabisch

Entschuldigung_Deutsch_Arabisch.pdf

Entschuldigungsformular Deutsch-Arabisch

20. November 2016

Galileo-Schule Bexbach - Informationstag für Viertklässler am 3. Dezember - alle Abschlüsse bis zum Abitur

2016_11_14_Infotag_Text2k.pdf

Infotag für Viertklässler am 03.12.2016

IHK_AnschlussDirekt__Ausbildungscoaching_Schueler_2016_06.pdf

IHK Anschluss Direkt Ausbildungscoaching Info-Flyer (Stand: 20.06.2016)

IHK_AnschlussDirekt_Kontaktblatt_Kalkes_2016_06.pdf

IHK Anschluss Direkt Kontaktblatt Ansprechpartnerin Frau Kalkes Info_Flyer (Stand: 20.06.2016)

Elternbrief_Anschluss_Direkt_240415.pdf

Elternbrief Anschluss Direkt (Stand: 24.04.2015)

anschlussdirekt_projektbeschreibung_allgemein221113.pdf

Projektbeschreibung

anschlussdirekt_anmeldung191113.pdf

Anmeldung und Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

anschlussdirekt_logo.jpg

Logo

QR-Code-AnschlussDirekt.jpg

QR-Code

14. Juni 2016

Förderung junger Talente durch das Juniorstipendium der StudienStiftung Saar

StudienStiftung_Saar_Juniorstipendium_Schuelerflyer_2016_06.pdf

StudienStiftung Saar Juniorstipendium Schülerflyer

StudienStiftung_Saar_Juniorstipendium_Elternflyer_2016_06.pdf

StudienStiftung Saar Juniorstipendium Elternflyer

StudienStiftung_Saar_Juniorstipendium_Info_PM_2016_05_11_2016_06.pdf

StudienStiftung Saar Juniorstipendium Info

27. April 2016

Differenzierungsmodell der Galileo-Schule Bexbach

Differenzierungsmodell_2016_04.pdf

Differenzierungsmodell (Stand: 27.04.2016)

23. März 2016

Alle Bildungswege sind in der Galileo Schule Bexbach möglich

Saarbruecker_Zeitung_Bexbach__2_2015_12_11_2015_131115_Galileo_Schule.pdf

Beilage in der Saarbrücker Zeitung (2_2015) vom 12.11.2015 "Bexbach ... weil wir hier leben": Seit Jahren streiten sich Bildungsexperten um das Für und Wider von Gesamtschulen. Ist es für Kinder und Jugendliche nicht besser, ihre persönlichen Lernwege ohne frühzeitige Festlegung auf eine Schulform zu gestalten? Und soll nicht allen Schülern die gleiche Bildung zukommen? Die Galileo-Schule in Bexbach ist ein multipler Bildungs-Player und räumt mit Vorurteilen auf.

10. März 2016

Berufseinstiegsbegleitung an der Galileo-Schule Bexbach: Informationen und Ansprechpartner

Berufseinstiegsbegleitung_Galileo_Schule_090316.pdf

Berufseinstiegsbegleitung: Informationen

30. April 2015

Das Berufsorientierungskonzept an der Galileo-Schule Bexbach

BO_Konzept_2015_28042015_300415.docx

Berufsorientierungskonzept der Galileo-Schule Bexbach vom 28.04.2015 (docx)

BO_Konzept_2015_28042015_300415.pdf

Berufsorientierungskonzept der Galileo-Schule Bexbach vom 28.04.2015 (pdf)

24. April 2015

Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegsbegleitung_240415.pdf

Informationen zur Berufseinstiegsbegleitung (Stand: 24.04.2015)

30. Januar 2015

Meine starken Seiten: Infobrief

Starke_Seiten_Brief_300115.pdf

Meine starken Seiten Infobrief (300115)

07. November 2014

Stundentafel Gemeinschaftsschule und Stundentafel Gesamtschule

Stundentafel_Gemeinschaftsschule_071114.pdf

Stundentafel Gemeinschaftsschule

StundenTafelGES_071114.pdf

Stundentafel Gesamtschule

14. Mai 2014

Infektionsschutzgesetz: Hygieneschutz: Bestimmungen / Vorschriften

Merkblatt_Eltern_IfSG_Schulen_Kitas_SI_080414_140514.pdf

Merkblatt Belehrung Eltern Infektionsschutzgesetzbestimmungen Hygieneschutz

10. Februar 2014

Erlass des Ministeriums zu Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten

Erlass_Saarland.pdf

Richtlinien zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/oder Rechtschreibens (erschienen im Amtsblatt des Saarlandes vom 03.12.2009).