Gemeinsam gelingt es!

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit Elan sind wir ins neue Schuljahr gestartet. Sehr herzlich begrüße ich unsere neuen Schüler/innen der Klassenstufe 5. Mit Unterstützung der Tutor/innen und Schulpaten werden sie sich schnell in unserer Schule einleben. Willkommen heiße ich auch unsere neuen Oberstufenschüler/innen.

Ich gratuliere herzlich zu erneut herausragenden Leistungen bei Wettbewerben.
Zum wiederholten Mal erzielten unsere Schülerlotsen den ersten Preis im Landeswettbewerb der Schülerlotsen: Jasmin Janke, Klasse 9b, wurde erster Landessieger. Den dritten Platz erreichte Sebastian Jung, 10b. Mein Dank gilt der betreuenden Lehrerin, Frau Nina Culmann, und Herrn Uwe Grub, Verkehrsschule Bexbach.

Seit vielen Jahren erlangt die Schule jeweils einen ersten Preis im EWA-Wettbewerb (Energie-Wasser-Abfall) des Saarpfalz-Kreises, und zwar aufgrund des herausragenden ökologischen Konzeptes. In diesem Jahr wurde das Bienenprojekt der FGTS, das auch mit Fachunterricht verzahnt ist, besonders gewürdigt. Ein herzliches Dankschön gilt allen im Projekt Engagierten, insbesondere Frau Dr. Kovács, Frau Dr. Brück, Frau Barth-Müller und Frau Karbach sowie allen engagierten Kindern, Lehrer/innen und Fachkräften der Freiwilligen Ganztagsschule.

Am Samstag, 16.09., feiern wir unter dem Schulmotto "Gemeinsam gelingt es." ein Schulfest mit vielfältigen Angeboten. Dazu laden wir herzlich ein.

Lehrer, Schüler, Freiwillige Ganztagsschule, Schulverein, Elternvertretung und Kooperationspartner haben mit Unterstützung des Schulvereins ein buntes Programm zusammengestellt. Die Besucher erwarten von 11 bis 17 Uhr neben einem abwechslungsreichen kulturellen und sportlichen Bühnenprogramm verschiedene Mitmachaktivitäten für Jung und Alt. Ein reichhaltiges gastronomisches Angebot wird für das leibliche Wohl sorgen.

Während des Schulfestes ist die unmittelbare Zufahrt zur Schule gesperrt. Parkmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Straßen und an der Höcherberg-Halle.

Freundliche Grüße

Gaby Schwartz, Schulleiterin

Einladung zum Schulfest am 16.09.2017

Einladung (Flyer) zum Schulfest der Galileo-Schule Bexbach am 16.09.2017

Einladung_SCHULFEST_2017-1.pdf

18. Mai 2017

Team der Galileo-Schule gewinnt beim Wettbewerb "Förderturm der Ideen"

Siegerehrung des Schülerwettbewerbs „Förderturm der Ideen“ in Ensdorf (Von links: Bärbel Bergerhoff-Wodopia, RAG-Stiftung Ulrich Commerçon, Bildungsminister des Saarlandes, Luisa Peehs, Meike Hoffmann, Nils Barbarics, Gaby Schwartz, Schulleiterin (Foto: Galileo-Schule Bexbach))

Unser Team der Galileo-Schule gewinnt beim Wettbewerb "Förderturm der Ideen" und erzielt eine Projektförderung von 50.000 Euro zur Pflege des kulturellen Erbes der Bergwerksregion. Wir gratulieren Luisa Peehs, Meike Hoffmann und Nils Barbarics, die das Projekt, unterstützt von der Schulleiterin Gaby Schwartz, mit außerordentlichem Erfolg durchgeführt haben. (Weitere Informationen zu unserem Wettbewerbserfolg stehen Ihnen im unten angefügten Artikel aus der SZ vom 18.05.2017 sowie in unserem Artikel vom 13.05.2017 (Homepage/Pressespiegel) zum Download zur Verfügung.)

18. Mai 2017

Saarbergbau als Historie frisch halten

SZ_2017_05_18_Saarbergbau_als_Historie_frisch_halten.pdf

Artikel aus der SZ vom 18.05.2017: Mit frischen Ideen haben Bexbacher Galileo-Schüler überzeugt und sicherten sich nun die Finanzierung ihres Geschichtsprojekts rund um den Saarbergbau. Wie könnte ein Artikel beginnen, der sich um drei Schülerinnen und Schüler dreht, die sich mit viel Engagement um die Erinnerung an den saarländischen Bergbau verdient gemacht haben und dafür bei einem Wettbewerb eine Fördersumme von sage und schreibe 50 000 Euro einstreichen konnten?

Pressemitteilung_Foerderturm_der_Ideen_Siegerehrung_in_Ensdorf_2017_Mai.pdf

Pressemitteilung_Foerderturm_der_Ideen_Siegerfoto_2017_Mai.JPG

Berufswahlsiegel 2016-2019 für die Galileo-Schule Bexbach

Die Galileo-Schule Bexbach hat sich als Schule mit ausgezeichneter Berufs- und Studien­orientierung qualifiziert und wurde somit mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet.

Hier die Laudatio des Auditors:

Ich habe die heutige Galileo-Schule Bexbach vor 31 Jahren kennen gelernt, als ich für ein Jahr lang an der damaligen Realschule und an der Abendrealschule unterrichten durfte. Ich glaube nicht, dass sich daran noch jemand hier im Raum erinnert, wenn gleich auch noch eine Handvoll des damaligen Kollegiums im Dienst ist.

Seitdem ist der Kontakt nie ganz abgerissen, und ich besuchte die Galileo-Schule Bexbach zu besonderen Anlässen immer wieder, mal war es die Einweihung der Cafeteria, mal eine Berufs­messe.

Der letzte Besuch vor den Sommerferien war derjenige, der mich am meisten beeindruckte. Mit deutlicher Handschrift haben Gaby Schwartz und Stephanie Philippi nicht nur im Bereich der Berufsorientierung alles mit Perfektion umgesetzt, was wesentlich und für die Schülerinnen und Schüler von Nutzen ist.

Man kennt euch als Vorreiter, die eine sehr gute Gesamtschule auf den Weg zu einer sehr guten Gemeinschaftsschule gebracht haben, inklusive eigener Oberstufe. Eure Bewerbung um das Berufswahlsiegel war dabei ebenso folgerichtig wie die Perfektion, mit der ihr diese umgesetzt habt.

Es ist euch auch hierbei in besonderer Weise gelungen, das Kollegium und die Elternschaft einzu­binden und euer Konzept in Kooperation mit bedeutenden Betrieben umzusetzen. Dabei habt ihr auch die Pressearbeit und die Außendarstellung eurer Schule insgesamt nie aus dem Fokus verloren.

Wir konnten uns beim Audit vor den Sommerferien vor Ort von eurer erfolgreichen Arbeit im Bereich der Berufsorientierung ein Bild machen. Dabei habt ihr unter Beweis gestellt, dass ihr auch bei dieser Überprüfung genau abschätzen konntet, worauf es ankommt. Viele Fragen mussten wir erst gar nicht mehr stellen, weil sie bereits im Vorfeld von euch beantwortet wurden.

Zu Recht kennt jeder die Galileo-Schule Bexbach im Saarpfalz-Kreis und darüber hinaus. Heute kommt ein weiteres Aushängeschild hinzu, und ich freue mich ganz besonders, dass ich heute der Erste bin, der euch ganz herzlich zu dieser Auszeichnung – dem Berufswahlsiegel – gratulieren darf.

Bernd Jähn

17. Januar 2017

Berufswahl-Siegel für fünf Schulen im Saarpfalz-Kreis

epaper_sz_u_rheinpfalz_Anzeigesonderveroeffentlichung_Berufswahlsiegel.pdf

Artikel aus der Anzeigen-Sonderveröffentlichung der SZ und Rheinpfalz vom 17.01.2017: Laut der großen Sinus-Jugendstudie, die die Lebenswelten Heranwachsender in Deutschland erforscht, fühlen sich rund 50 Prozent der jungen Menschen nicht ausreichend über ihre beruflichen Perspektiven aufgeklärt. In "Siegel-Schulen" steht das Eingangstor zur Arbeitswelt offen - vom regen Austausch profitieren die Schulen, die Unternehmen und insbesondere "die Fachkräfte von morgen".

Donnerstag 06. April 2017

Fußballmeisterschaft: 5a Fußball-Klassenstufenmeister

Mit einer überragenden Bilanz von vier Siegen aus vier Spielen wurde das Team der Klasse 5a verdienter Klassenstufenmeister im Jahrgang 5. In der Höcherberhalle waren im Rahmen der Fußball-AG unsere drei Fünferklassen zum Turnier...[mehr]


Donnerstag 06. April 2017

Galileo-Schule Bexbach: Galileo-Chor auf großer Bühne

Einen großartigen vierten Platz belegte der Schulchor der Galileo-Schule Bexbach beim Schulchor-Wettbewerb des Saarländischen Rundfunks, an dem der Chor in Begleitung ihrer Chorleiterinnen Ulrike Thilmany-Jeske und Nina Culmann...[mehr]


Donnerstag 06. April 2017

"Fit in ... Kurse" im Schuljahr 2016/2017

Liebe Schülerinnen und...[mehr]


Montag 27. März 2017

Kurzweilige Vorstellung interessanter Projekte in der Stummschen Reithalle Neunkirchen - Präsentation der Ergebnisse der Arbeit in den Seminarfächern der gemeinsamen Oberstufe der Gemeinschaftsschulen Bexbach, Neunkirchen und Schiffweiler

Die Schüler/-innen des Abiturjahrgangs 2017 der Gemeinsamen Oberstufe der Gesamtschulen Bexbach, Neunkirchen und Schiffweiler präsentierten am Mittwoch, 15.03.2017, im würdigen Rahmen der Stummschen Reithalle Neunkirchen die...[mehr]


Freitag 24. März 2017

Spannendes Ferienprogramm für Mädchen der 8. und 9. Klasse liefert Einblicke in Naturwissenschaften und Technik an der Saar-Uni (Presse-Info vom 17.03.2017)

Unter dem Motto „Faszination Naturwissenschaft und Technik" findet in den Sommerferien vom 31. Juli bis 4. August 2017 zum 14. Mal das UniCamp für Schülerinnen auf dem Campus der...[mehr]


Freitag 24. März 2017

Galileo-Schule Bexbach – Berufliche Orientierung in der Gärtnerei Koehler

Berufsorientierung ist eine wichtige Säule im pädagogischen Konzept der Galileo-Schule Bexbach. Im letzten Jahr wurde sie dafür mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet. Ein Beispiel für die vielfältigen Angebote sind die...[mehr]


Dienstag 07. März 2017

Tatort zum Anfassen - Kriminalhauptkommissar Altmeyer informiert die Schüler/-innen der Oberstufe der Gemeinschaftsschulen Bexbach, Neunkirchen und Schiffweiler über den Polizeiberuf.

Den Schülern der Klasse zwölf Oberstufe der GemS Bexbach, Neunkirchen und Schiffweiler drängt sich im Seminarfach „Crime Stories“ immer stärker die Frage auf, welches Thema sie in ihrer Facharbeit bearbeiten sollen. Über die...[mehr]


Dienstag 07. März 2017

Präsentation der Seminarfachkurse des Abiturjahrgangs 2017 am 15.03.2017 ab 18:00 Uhr in der Stummschen Reithalle Neunkirchen, Saarbrücker Str. 21, (Dauer: ca. 2 – 2,5 Stunden)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, hiermit laden wir Sie/Euch recht herzlich zur Präsentation der Seminarfachkurse des Abiturjahrgangs 2017 ein. Wir...[mehr]


Samstag 25. Februar 2017

Vortrag der Elternvertretung der Galileo-Schule Bexbach und des Vereins LVB Lernen e. V.

Am Dienstagabend, 21. Februar 2017, lud die Elternvertretung der Galileo-Schule Bexbach den gemeinnützigen Verein LVB Lernen e.V. zu einem Vortrag “Das Lernen lernen” für die Eltern der Galileo-Schule Bexbach ein. Fast 70...[mehr]


Freitag 24. Februar 2017

Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit mit unserem Berufsberater Timm Axel Schmitt

Herr Schmitt von der Bundesagentur für Arbeit ist der Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler, die einen Ausbildungsplatz suchen oder zu einer weiterführenden Schule wechseln...[mehr]