MBA-Abschlussfeier 2017

Foto: Die beiden Jahrgangsbesten Lara Bode und Meike Hoffmann mit Susanne Albrecht (KSK Saarpfalz) (Foto: R. Klaus)

Foto zur MBA-Feier aus der SZ vom 05.07.2017 (Foto: Markus Hagen, SZ)

80 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 haben im Rahmen einer kleinen Feierstunde in unserer Sportaula ihr Zeugnis über den Erwerb des „Mittleren Bildungsabschluss“ (kurz MBA) in Empfang nehmen können. Alle zur Prüfung angetretenen Kandidaten haben diese bestanden, nicht weniger als 39 dieser Schüler erreichten sogar die Übergangsberechtigung zur gymnasialen Oberstufe.

„Heute stehen wir  am vorläufigen Ende der Starkarriere dreier 10er-Klassen der Galileo-Schule Bexbach - und ganz unterschiedliche Stars und Sternchen verlassen heute ihre Schule“ begrüßte Schulleiterin Gaby Schwartz die Gäste in Anlehnung an das Schüler-Motto „Ready to Prom“. Es folgte ein abwechslungsreiches Programm mit Redebeiträgen, Ehrungen und musikalischer Unterhaltung. Durch den Abend leiteten Lisa Scherer und Anisa Noack souverän und elegant. Diesen beiden war es auch vorgehalten, die traditionelle MBA-Schülerrede vorzutragen.

„Wir bedanken uns bei allen, die hinter  uns gestanden haben“,  blickten die beiden auf sechs Schuljahre zurück.

Den Blick eher voraus richteten die beiden Tutoren Karin Burkhardt und Rudi Klaus in ihrer witzigen, dennoch mit nachdenklichen Aspekten gewürzten Rede. Viele Ratschläge konnten die beiden aus eigener Lebenserfahrung mit auf den Weg geben: „Lobt euch nicht zu sehr, aber seid auch nicht zu streng mit euch selbst!“ aber auch „Das Sorgen um Probleme, die in der Zukunft liegen, ist so zielführend und sinnvoll wie der Versuch, eine Mathegleichung durch bloßes Kaugummikauen zu lösen.“

Bevor die heiß ersehnten Abschlusszeugnisse in Empfang genommen werden konnten, gab es noch einige Ehrungen für besondere Leistungen. So erhielten Meike Hoffmann (A-Kurs-Bereich) und Lara Bode (E-Kurs-Bereich) einen Gutschein aus den Händen der Vertreterin der KSK Saarpfalz Susanne Albrecht. Vertrauenslehrerin Gerda Scheel zeichnete gleich 5 Schüler für besonderes soziales Engagement aus: Anisa und Raphael Noack, Florian Giebel, Felix Jahnke und Caroline Mastel.

Musikalisch wurde der Abend unter der Leitung von Ulrike Thilmany-Jeske und Martin Schwarz von den Solistinnen Anne Koko und Lara Rimasti sowie vom Schülerchor der Klassenstufe 10 gestaltet.

 

 

 

29.08.2017 20:01 Alter: 82 Tage